ANDERSRUM

Ein freudiges Hallo in die neue Woche…

Einmal eine Arbeit andersrum anpacken. Etwas mit einer
AndersrumSichtWeise betrachten.

Anders als üblich, als gewohnt. Aus dem gewohnten “Trott” auszuscheren kann sehr spannend sein, aber auch beängstigend. In dem wir neue, noch unbekannte Wege gehen oder ganz anders entscheiden als üblich, begeben wir uns auf neues Terrain. Es tun sich uns neue Möglichkeit auf. Abwechslung und Lebendigkeit bereichert unser Leben. 

Also, warum warten? Wo kannst Du etwas ANDERSRUM machen? Suche nicht zu weit, auch bei den alltäglichen Dingen kannst du ANDERSRUM machen. Die Folge davon ist, neuen Schwung, frischen Wind, ÜberraschungsEffekt und Zufriedenheit.

Zur BildTechnik: 
Beim ZenKritzeln werden üblicherweise zuerst mit Bleistift Rahmen und Felder gezeichnet. Danach mit den FineLiner die Felder mit Muster gefüllt und zu guter letzt mit Farbe gezaubert. Und hier eben ANDERSRUM. Das Bleistift hatte Urlaub. Die Farben ihren Auftritt auf dem noch leeren Blatt. Erst als das ganze Blatt, zuerst mit Farbstiften voloriert und dann mit Wasser verzaubert war, kam der FineLiner ins Spiel. Die Muster entstanden auf Grund der Farben. 

Gedanken und Gefühle während des ZenKriztelns:
Der weggefallene Rahmen, der für mich eigentlich Sicherheit bedeutete, eröffnete mir neuen “Spielraum”. Kurze Unsicherheit. Über Grenzen hinaus gestalten. Den kurzen Gedanken: “wo mache ich was” schnell verabschiedet und dann ging’s los. Mit einem Punkt und ohne Anspruch auf das Wie oder Was. Einfach Schritt für Schritt weiter. Immer wieder das was sich ergeben hat, erweitert. Auch bei diesem Bild hatte ich einen Moment, in dem ich dachte, das wird nichts. Aber auch hier, hat sich gezeigt, dass das “DranneBliibe” sich lohnt. Wie im Leben!!! Smile!!! Und das Coole daran ist, ich habe ANDERSRUM im ZenKritzeln gemacht und kann 0,plötzlich mit mehr Schwung und ExperimentierFreude den Alltag gestalten.

Es lebe das ANDERSRUM!!!

NÄCHSTE GELEGENHEIT – ANDERSRUM im ZenKritzeln: 
HEUTE: Montag, 24. Februar 20, 18.00 – 20.30 Uhr

Bist Du dabei! Geht nicht? Unten findest Du weitere Termine…

So…und nun wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und eine Wunder-voll-sonnig-spannend-vergnüglich-schöne ANDERSRUM Zeit

Herzlichst
Lorella*

TERMINE 

ZEN – KRITZELN am MONTAGABEND Achtung TerminÄnderung
24. FEBRUAR / 23. MÄRZ / 27. APRIL / 11. MAI 2020, 18.00 – 20.30 UHR

INHALT:
Nach kurzer Einstimmung darf gekritzelt werden. Ein KritzelBild entsteht unter Anleitung.
CHF 50.00 / pro Abend
*
MAL DICH FREI
SAMSTAG, 28. MÄRZ, 13.30 – 17.00 UHR
FREITAG, 1. MAI, 13.30 – 17.00 UHR

INHALT:
Wir malen und gestalten mit Mixed Media. Ein Bild, ein Buchcover oder du nimmst dein “Projekt” mit. Collagen, Malen, Kritzeln, Schablonen – einfach und effektvoll.
CHF 120.00 / pro Termin, inkl. Material, Snacks und Getränke.
*
KARTEN & KÄRTELI ABEND 
DONNERSTAG, 5. MÄRZ 2020, 19.00 – 21.00 UHR 

INHALT:
Tipps für den Umgang mit Karten. Symbole erkennen und deuten lernen. Die Information der Karten für Entscheidugnen und den Alltag nutzen. Verschiedene KartenSets stehen zur Verfügung.
Kosten: CHF 65.00

Nähere INFO’s & ANMELDUNG unter info@lorella-amerini.ch

Wochenkarte, Zen-Kritzeln
Previous Story
Next Story
0

Your Cart