WASWIEWO!?! – QUANTENARBEIT – Die Energie wieder fliessen lassen.

WAS ist QUANTENARBEIT?

Die Quantenarbeit, basiert auf der Zwei-Punkte-Methode. Diese Methode ist ein einfaches Mittel, um blockierte Energie wieder zum Fließen zu bringen.

Wir arbeiten auf der Ebene des HerzEnergieFeldes. Durch die Verbindung von Ankerpunkt am Körper und Lösungspunkt im Energiefeld, können tiefgreifende Transformationsprozesse in Gang“ gesetzt werden. Stets mit der Absicht, das „Hemmende und Blockierende“ durch die bestmöglichste Lösung, zu transformieren. Und dies zum Wohle aller. Die QUANTENARBEIT ermöglicht uns eine schnelle Veränderung.

Wir gehen davon aus, und das bestätigt auch die Quantenphysik,  dass es keine von uns unabhängige, statische äußere Welt mit der wir interagieren gibt.  Sondern das scheinbar Äußere ist eine Widerspiegelung unseres Inneren. Alles in diesem Universum besteht aus Molekülen, Atomen, subatomaren Teilchen und letztlich nur aus reiner Energie. Wir können es auch als Information sehen. Alles was in meinem Leben geschieht ist Energie und Information.

Die QUANTENARBEIT ein Wunder-voll-gutes „Instrument“ um Veränderung in meinen Angelegenheiten zu erfahren. Wenn ich an meinen Themen „quäntele“, dann können auch in meinem Umfeld Veränderungen geschehen.

WIE wende ich QUANTENARBEIT an?

Durch die Verbindung mit der Herzebene, bin ich mir sicher, geschieht alles zum höchsten Wohle der Beteiligten. Und das ist mir sehr wichtig. Dann wird das Thema, der Schmerz, die Situation „gefühlt“. Dabei ist es nicht nötig, dass du das Thema benennst. Es ist wichtig, dass du weißt um was es geht. Danach wird die 2-Punkte-Methode angewendet. Gezielte Fragen helfen beim Verbinden von Ankerpunkt (Thema, Schmerz, Situation) und Lösungspunkt (Lösung, Möglichkeiten). Oftmals findet  bereits beim ersten Durchgang eine Veränderung statt. Es ist deine Entscheidung, ob du ein Thema ganz bearbeiten willst, oder ob du bereits bei einer kleinen Veränderung damit zufrieden bist. Wenn du, bezüglich deinem Thema, das Gefühl hast, es ist stimmig, dann ist die QUANTENARBEIT zu diesem Thema, im Augenblick abgeschlossen. Wir haben damit „Fenster und Türen“ geöffnet, so dass sich dir nun Lösungen und Möglichkeiten zeigen können. Nach einer QUANTENARBEIT – Sitzung können  oft bemerkenswerte Veränderungen in der Wahrnehmung des Problems feststellt werden. Die Wirkung ist immer gegeben, aber vielleicht nicht immer so wie wir es uns vorstellen – durch das Verbinden der zwei Punkte, wird das ausgelöst was geschehen soll, was also in diesem Moment am besten für uns ist. Es findet immer soviel Transformation statt, wie es die Seele gerade braucht. Das mag mit dem aktuell spürbaren Problem zusammenhängen, muss aber nicht so sein. Es lohnt sich, in den Tagen nach einer Sitzung zu beobachten was sich für Veränderungen im Leben einstellen – diese können auf der körperlichen, emotionalen, mentalen und/oder spirituellen Ebene stattfinden.
Und das Beste daran, es ist ganz einfach anwendbar. Auch für dich, wenn du magst.

WO kann dich die QUANTENARBEIT unterstützen?

Die QUANTENARBEIT kann dich beim Lösen von körperlichen, emotionalen und allgemeinen Lebensthemen unterstützen. Zum Beispiel bei:

  • Ängsten, wie Verlustangst, Versagerangst, Phobien
  • zwischenmenschlichen Problemen
  • körperlichen Schmerzen
  • emotionalen Verletzungen
  • innerer Unruhe

und bei vielem mehr.

In einer QUANTENARBEIT – SITZUNG können verschiedene Themen bearbeitet und gelöst werden. Dauer der EinzelSitzung ca. 1 ½ Stunden, Dein Beitrag CHF 150.00.

Etwas für Dich?


Würde mich freuen, gemeinsam mit dir die ersten Schritte in Richtung QuantenSprung zu machen.

Anmeldung und TerminVereinbarung unter:

info@lorella-amerini.ch oder +41 79 366 70 28

Termine buchbar Montag & Donnerstag

aus dem Leben, Coaching, Erlebtes
Previous Story
Next Story

No Comments

Leave a Reply

0

Your Cart