FREIHEIT

Eigentlich heisst es im Lied:”Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist ist ein König” In meiner Version heisst es:”Frei zu sein bedarf es wenig und wer frei ist ist ein König”. In dem wir uns von all den Dingen befreien, die uns nicht mehr dienlich sind, werden wir mehr und mehr frei. Frei um das Leben zu leben, welches wir uns wünschen. Frei um Entscheidungen zu treffen, die etwas bewirken. Wir können in unserem Geiste beginnen, uns zu befreien.

Beobachte deine negativen Gedanken und frage dich, was du stattdessen denken möchtest, und ändere sie. Das Ändern deiner Gedanken ist ganz einfach, es braucht lediglich ein bisschen Übung. Es lohnt sich, denn das ist der Beginn von Veränderung und Bewegung.
Was musst du korrigieren und verändern, damit du deiner Vorstellung vom Leben, deinen Wünschen und Zielen näher kommst?

Erlaube dir die Freiheit und die Weite des Himmels in deinem Leben.

ERKENNTNIS des Tages: Veränderung beginnt im Kopf!

In diesem Sinne wünsche ich dir einen Wunder-voll-schön-einfach-freudig-freien Start in die neue Woche

von Herz zu Herz

Lorella*

 

 

Wochenkarte
Previous Story
Next Story

2 Comments

  • Reply
    Eva Pfister
    02/05/2016 at 12:59

    Liebe Lorella

    Dein Spruch für diese Woche finde wieder einmal Genial,
    Es ist einer meiner Leitgedanken den ich meinen Leuten auch immer wieder erzähle.

    Eine schöne Woche und danke dass es dich gibt
    Grüessli Eva Pfister

  • Reply
    Lorella Amerini
    09/05/2016 at 0:13

    Liebe Eva*
    HerzDank für Dein Feedback, es freut mich sehr, dass Du den Spruch als Leitgedanken auch brauchst.
    Weiterhin frohes schaffen und erschaffen!

  • Kommentar verfassen