4. WORKSHOPTAG – IMPRESSIONEN

Donnerstag, 30. Mai 2019

Blick aus dem Küchenfenster

Heute sind es Regentropfen die uns am Morgen begrüssen…
Der Wind hat ein wenig nachgelassen…mal schauen was der heutige Tag uns metereologisch noch alles bring.

Mit der QuantenArbeit beschäftigen wir uns im Workshop. Nach einem kleinen Einblick in die praktische Arbeit, macht sich in uns der Drang nach künstlerischem Ausdruck bemerkbar. Also tischen wir alles auf, was es dazu braucht. Und ich kann dir sagen…es ist eine wahre Freude, dabei zu sein, bei der Entstehung dieser Wunder-voll-schön-einzigartig-Zauberhaften BuchSeiten…Aber…schau doch mal selbst…

Ich bin immer wieder überwältigt, zu sehen was alles möglich ist, was in jedem von uns steckt…wenn wir uns Zeit nehmen und aus uns heraus schöpfen…

Gegen Abend, gönnen wir uns eine KreAktivPause und radeln bei trockenem Wetter in Richtung Norddorf. So haben wir heute nicht nur quantastisch-kreativisch bewegt, sondern auch körperlich. Begleitet wurden wir vom Herr Wind…der…kräftig blies…und dies fieserweise von vorn ;o) Also…doppelt geradelt – folglich… noch mehr Appetit :o)))))

Nach einem Sushi – Abendessen im “Seeblick”,…war die Lust nach weiterem Schaffen gross. Farben, Bilder… und einfach alles was wir so zusammen gesammelt und gekauft haben, wurde in unserem AMRUM – ErinnerungsBuch “eingearbeitet”

Auch mit dem heutigen Tag sehr zufrieden und dankbar…

Mags du weiterhin erfahren was bei uns so läuft… dann kannst du dich gerne für meinem Blog anmelden.

Bis morgen….

Herzlichst

Lorella*

Erlebtes
Previous Story
Next Story
0

Your Cart