2. WORKSHOPTAG – IMPRESSIONEN

Dienstag, 28. Mai 2019

Blick aus dem Küchenfenster

Sonne, Wolken und Wind scheinen auch heute unsere Begleiter zu sein. Wunderbar…Hauptsache trocken ;o)

Heute gibt es keine Bilder vom Workshop…Heute haben wir uns den “LichtGesprächen” gewidmet. Da gibts keine wirklichen Fotos die ich zeigen könnte. Dafür waren die Bilder, Informationen, Botschaften und Hinweise umso Wunder-voll-schön-treffend-klärend-berührend…einfach toll. Bin begeistert von meinen “AMRUM-Ladies”, Sie sind einfach Spitze darin.
Es bestätigt meine Ansicht, dass jede Menschdenseele die Fähigkeit hat Lichtgespräche zu führen, wenn sie sich dafür einlässt, still wird und die Bereitschaft erklärt, eben diese so wertvollen Botschaften zu empfangen.

Nach den Lichtgesrpächen gab es wieder jede Menge FreieZeit.
Zeit für einen Ausflug zu den SeehundeBänken mit der “MS EILUN” die Käpten Tadsen, wie immer mit Bravour steuerte. Die Aussicht war so gut, dass die Seehunde gut zu beobachten waren. Dazu wurde auch Wissenswertes über einige Meeresbewohner vermittelt.

Ach nicht schon wieder diese Touris…

Zurück vom Ausflug haben wir unsere Fahrräder gefasst und fuhren in Richtung Vogelparadies zum WriakhörnSee. Über den Bohlenweg gelangten wir zum von Dünen umrahmten See.

Ein Wunder-voll-schön-idyllisches Plätzchen…

Und schon wieder wurde es Zeit, uns um das leibliche Wohl zu kümmern. Nach einem sehr leckerem Nachtessen…

… fuhren wir wieder nach Nebel zurück und verbrachten den Abend noch mit dem gestalten unseres AMRUM – ErinnerungsBuches…

So dankbar, wieder einen Wunder-voll-schönen Tag auf AMRUM verbracht zu haben.

Bist Du neugierig wie es weiter geht… Dann kannst Du Dich für meine BlogBeiträge anmelden…freue mich auch über Dein Feedback…

Herzlichst

Lorella*

Erlebtes, Workshops
Previous Story
Next Story
0

Your Cart