ICH HABE IN JEDEM AUGENBLICK DIE WAHL

Die Wahl haben heisst selbst zu bestimmen. Wir haben die Wahl, wie wir entscheiden, was wir tun möchten und wie wir uns fühlen wollen. Auch in Situationen in denen wir das Gefühl haben keine Wahl zu haben, haben wir eine. Zum Beispiel in Situationen in denen wir uns ohnmächtig, den Umständen ausgeliefert fühlen. Sogar dann haben wir die Wahl. Ich habe die Wahl, wie ich durch Herausforderungen gehe. Ich kann wählen,
ob ich mich meinem “Schicksal” ergebe, nicht gerade ein erquickendes Gefühl. Oder ich entscheide mich, das Beste daraus zu machen, was sich bedeutend besser anfühlt. Ich habe jeden Tag aufs Neue die Wahl: Wie will ich mich heute fühlen?Und ich kann dir sagen, wenn du wählst dich heute glücklich zu fühlen, dann wird es so sein. Denn du hast deinen Fokus auf Glück eingestellt. Und wenn Dinge geschehen, die dich nicht glücklich stimmen, dann wirst du dich daran erinnern, was du für den heutigen Tag gewählt hast. Und schon wieder hast du die Wahl, dich zu ärgern oder glücklich zu sein. Dies ist nur ein ganz kleiner und wirkungsvoller Teil meiner MorgenZeit. Ich wähle wie mein Tag wird!
Neugierig, was es sonst noch so in einer MorgenZeit für mehr LebeLeicht gibt? In einem EinzelTraining kannst Du mehr darüber erfahren und gleichzeitig ausprobieren, was für Dich stimmig und nützlich sein kann. Du hast in jedem Augenblick die Wahl – zu entscheiden, zu fühlen, zu tun usw.
JUDIHUUUIII – Einige haben sich bereits entschieden und eine SuperWahl getroffen! Sie kommen mit nach AMRUM – grosse VorFreude herrscht! Was meinst Du, wäre das nicht auch etwas für DICH? Schenke Dir, diese besondere Zeit für Dich – oder lass sie Dir schenken!
Und das bekommst Du in einer InselWoche auf AMRUM: Entspannung, Genuss, Ruhe, Kraft, WorkShop, Sonne, Sand und Meehr.
Du hast die Wahl!
Ich freue mich für Dich da zu sein!
In diesem Sinne wünsche ich dir einen Wunder-voll-schön-sonnig-glücklich-friedlichen Start in die neue Woche
von Herz zu Herz
Lorella*

Wochenkarte, Zen-Kritzeln
Previous Story
Next Story

No Comments

Kommentar verfassen